Silvester im Familienhotel des angesagten Wintersportorts Levi

Freuen Sie sich auf traditionelle, für die ganze Familie unvergessliche Lappland-Safaris.

Erleben Sie eine Silvesterwoche, wie Sie sie nirgendwo anders in Europa finden können!

Jeden Winter lockt der Skiort Levi mit seinen diversen Abfahrtshängen und einem großflächigen Loipennetz Wintersportfreunde an. Diese Silvesterwoche kombiniert den Wintersport mit spannenden Safaris - treffen Sie Huskys und Rentiere, lernen Sie einen Motorschlitten zu lenken und bestaunen Sie die Architektur und Kunst der Levi Ice Gallery. Eine aktive und abwechslungsreiche Woche für die ganze Familie wartet - perfekt, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue zu begrüßen! Und zum Abschied wartet ein Nachmittag in einem ganz besonderen Streichelzoo.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Gefühl
Ausdauer




30.12.: Herzlich Willkommen in Lappland!
Nonstop-Direktflug ab München oder gegen Aufpreis aus Zürich. Ein Transfer mit einem deutsch sprechenden Guide erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie in nur ca. 15 Minuten nach Levi.

Ihre Thermobekleidung (Overall, Stiefel und Fäustlinge) holen Sie gleich am Nachmittag neben der örtlichen Informationszentrale im Safarigebäude ab. Das bedeutet für Sie: Sie brauchen sich zu Hause nicht neu einkleiden.

Genießen Sie Ihren ersten Lappland-Abend im Spa-Bereich des Hotels. Das Abendessen wartet im Büffetrestaurant.

31.12.: Besuch der Levi Ice Gallery & Silvesterfeier
Vormittags können Sie optional bei einem besonderen Vergnügen mitmachen.

Beim Eis-Karting fahren Sie auf einer Rennbahn aus Eis mit Go-Karts mit Viertaktmotor, deren Reifen bespickt sind. Wer kommt am schnellsten um die Kurven? Zum Aufwärmen gibt es zwischendurch heißen Saft.

Mit dem Mini-Bus werden Sie am Nachmittag nach Luvattumaa zur Levi Ice Gallery gebracht. Jedes Jahr entsteht dieses Bauwerk neu und individuell aus dem Eis des Ounasjoki Flusses. Neben Eishotel, Eisbar, Eisrestaurant und Eiskapelle finden Sie hier eine Eisgalerie. Auf einer geführten Tour bestaunen Sie die arktische Architektur und die faszinierenden Eisskulpturen. Nach der Tour gibt es Kaffee und Gebäck im Kota-Restaurant.

Am Abend wartet ein exklusives Silvestermenü im hoteleigenen Restaurant Taika. Möchten Sie anschließend das neue Jahr mit einer tollen Feier begrüßen, wartet Levis Nachtleben auf Sie und um Mitternacht gibt es ein großes Feuerwerk am Skistadion!

1.1.: Entspannt ins neue Jahr
Genießen Sie einen freien Vormittag, den Sie nach Herzenslust selber gestalten können. Schlafen Sie aus und schlemmen Sie am reichlichen Frühstücksbuffet. Oder starten Sie etwas aktiver und machen Sie sich direkt auf den Weg auf die Skipiste oder zu den Loipen!

Nachmittags treffen Sie Ihren Guide. Ihr Abenteuer beginnt mit einer Schneeschuhtour durch den tief verschneiten Wald Lapplands. Während des Ausflugs werden Sie am Lagerfeuer ein Würstchen und heiße Getränke serviert bekommen.

2.1.: Auf zu den Huskies
Ihr erstes Safari-Abenteuer wartet!

Die freudig bellenden Hunde können es kaum erwarten, auf eine 10 km lange Huskyschlittenfahrt los zu düsen. Jeweils 2 Teilnehmer bilden ein Team. Kinder können beim Guide im Schlitten sitzend mitfahren. Mittags gibt es auf der Huskyfarm eine leckere Käsesuppe mit geräuchertem Rentierfleisch, Würstchen, Brot, Saft und heiße Getränke mit süßem Gebäck.

3.1.: Ein Abend in der Nordlicht-Kota
Verbringen Sie den Tag so, wie Sie es möchten. Erkunden Sie doch einmal den Skiort Levi ganz in Ruhe, oder buchen Sie eine fakultative Safari aus unserem Angebot.

Abends starten Sie im Schlitten sitzend, eingehüllt in warme Decken und Rentierfelle, auf eine Fahrt mit dem Motorschlitten zur Nordlicht-Kota, die außerhalb des Ortes liegt.

Diese Kota bietet neben gemütlichen Tischen und einem offenen Feuer auch eine Verglasung im oberen Bereich. Das bedeutet für Sie: Beim Auftreten von Polarlichtern können Sie auch im Warmen bleiben und bei einem Glas Sekt auf dieses einzigartige Naturphänomen anstoßen.

Und so sieht Ihr Menü aus:
Crèmesuppe vom Arktischen Saibling
***
Lachs, am offenen Feuer langsam und knusprig gegart, im Ofen gegrillter Schweinenacken und Lammwürstchen. Serviert mit Steinpilzsauce,
schwarzer Johannisbeermarmelade, traditionellem Malzsenf, Ofenkartoffeln und geschmortem Wurzelgemüse.
***
Bayrisch Crème mit Preiselbeeren, weiße Schokolade und Preiselbeermarmelade, Kaffee

4.1.: Auf zur Rentierfarm Sammuntupa mit dem Motorschlitten
Nach einem weiteren leckeren Frühstück wechseln Sie heute erneut das Fortbewegungsmittel.

Zuerst gibt es eine gründliche Einweisung ins Lenken eines Motorschlittens und dann geht es auch gleich rasant los. Über gefrorene Seen und Sümpfe und zwischen schneebedeckten Bäumen hindurch, führt die Fahrt mit den Schneemobilen bis zur nächstgelegenen Rentierfarm.

Hier auf einer der ältesten Rentierfarmen der Umgebung erfahren Sie spannende Geschichten aus dem Leben mit Rentieren und können sogar jeweils zu zweit mit einem Rentierschlitten ca. 1 km durch die tundraähnliche Landschaft fahren. Bei einem leckeren Pulla (finnisches Hefegebäck) und einem Heißgetränk wärmen Sie sich in der gemütlichen Stube inmitten von allerhand historischen Gegenständen auf.

Optional steht für heute Abend eine Motorschlittensafari auf dem Programm. Sie fahren selbst (jedes Paar teilt sich einen Schlitten) ca. 25 - 30 km durch die Nacht. Beim Würstchengrillen am offenen Feuer erzählt Ihnen der Guide von den mystischen Sagen der Ureinwohner rund um das Entstehen der Nordlichter.

5.1.: Abschlussabend im weihnachtlichen Streichelzoo
Heute besuchen Sie am späteren Nachmittag den Arktischen Streichelzoo von Levi nur 2 Kilometer vom Zentrum entfernt. Entweder Sie machen einen entspannten 1/2stündigen Winter-Spaziergang über den Immeljärvi dorthin oder Sie nehmen den Bus Nr. 2 oder ein Taxi.

Gegen 17 Uhr wird Ihre Familie bereits vom englischsprechenden Guide erwartet. Ein kleiner Rundgang mit lustigen Aufgaben ist vorbereitet. 12 verschiedene Arten - insgesamt 30 zum Teil mit ganz eigenem Charakter - sind zu sehen. Jekku, das zutrauliche Rentier, oder das Kaninchen Lumipallo, was so viel wie Schneeball heißt - Ihre Kinder werden Sie gleich ins Herz schließen. Auch Kunkku das Pony, Ziegen, Minischweine, lustig aussehende Hühner sowie seltene Rinderrassen gibt es hier zu sehen. Haben Sie gemeinsam Spaß beim Schlittenfahren auf einem kleinen Hügel oder genießen Sie eine Schlittenfahrt mit dem Rentier.

Zwischendurch können Sie sich bei Beerensaft und Pfefferkuchen aufwärmen.

Nachdem Sie sich von den zutraulichen Tieren verabschiedet haben, sind Sie eingeladen in die Kota nebenan zu einem besonderen Abendessen zum Abschluss Ihrer Reise.

6.1.: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück ist es Zeit, die Heimreise anzutreten. Transfer zum Flughafen Kittilä und Rückflug.

So wohnen Sie ...
Das Spa-Hotel für Familien befindet sich direkt im Zentrum des Skiortes Levi. Die Skipisten und Langlaufloipen beginnen praktisch vor der Haustür.

Obwohl das Hotel über 700 Gäste beherbergen kann, fühlt es sich so gar nicht so groß an. Die insgesamt 10 Holzgebäude verteilen sich auf dem Hof und bilden ein Dorf im Dorf.

Für diese Reise haben wir sehr schöne Familienzimmer mit abgetrenntem Schlafbereich für 1-2 Kinder vorgesehen. Alle Zimmer bieten Radio, TV, Trockenschrank, Safe, Wasserkocher und Haartrockner.

Dieses Hotel gehört zu den wenigen Adressen in Lappland, die sich auf die Fahne geschrieben haben, mit Ihrem Service sowohl den Kindern aber vor allem auch den Wünschen der Eltern gerecht zu werden. Ein Planschbecken und eine Wasserrutsche machen noch kein Spahotel aus. Die Pools werden extra aufgewärmt, Speisen und Getränke bekommen Sie auch im Spabereich einfach und unkompliziert.

Die Mitarbeiter hier wissen wie Sie, dass die Kleinsten gerade dann gelangweilt sind, wenn sich die Eltern anfangen zu entspannen. Eine bunte Mischung an Aktivitäten sind deshalb für Ihre Kinder vorbereitet.

Wer sich gerne etwas besonderes gönnt, dem empfehlen wir eine der Junior Suiten. Diese befinden sich im selben Gebäude wie die Wasserwelt und der Wellnessbereich. Das große Fitnesscenter und die vielfältigen Anwendungen sind ebenfalls im selben Gebäude untergebracht.

Die Juniorsuiten sind alle mit einem separaten Wohnraum ausgestattet und verfügen über eine private Sauna.



Inklusivleistungen
Linienflug direkt mit Lufthansa ab München. Andere Abflughäfen gegen Aufpreis. Flughafentransfer zum Hotel und zurück, 7 Übernachtungen im Spa Hotel Levitunturi inkl. Halbpension und Programm* wie beschrieben, täglich Saunabenutzung. Thermobekleidung für die Dauer Ihres Aufenthalts, 24-h-Reiseservicenummer, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt.

Preise pro Person im Doppelzimmer

ab/bis München 30.12.2017 - 06.01.2018 € 2.148
ab/bis Zürich (L-Klasse) 30.12.2017-06.01.2018 € 2.398

 

Kinder 4-14 Jahre bei gemeinsamer Belegung mit 2 Erwachsenen, München / Zürich € 1.548


Wunschleistungen pro Person

Einzelzimmerzuschlag (DZ als EZ) € 587
Junior-Suite Doppelbelegung € 300 (über Silvester bereits ausgebucht)

 

35 - 40 km Motorschlitten-Safari rund um und auf den Levi-Fjäll* € 92
Abendliche Motorschlittensafari auf der Suche nach dem Nordlicht* € 119
Ice-Karting 1 - 1,5 h € 59


*) jeweils 2 Personen pro Schlitten

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 980 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Im "In-Ort" Lapplands das neue Jahr begrüßen



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen